Odenwald erleben
Veste Otzberg

Veste Otzberg

Eine wichtige Sehenswürdigkeit im nördlichen Odenwald ist die bekannte Veste Otzberg. Weithin sichtbar beherrscht sie den 367 Meter hohen Hügel mit Namen Otzberg. An den Nordhang des Berges schmiegt sich der Otzberger Ortsteil Hering. Dieser Ort ging aus der Vorburg…

Burg Freienstein

Burg Freienstein, über dem Beerfelder Stadtteil Gammelsbach auf 328 Metern gelegen, ist die Ruine einer Höhenburg in Spornlage. Ihre Entstehungszeit wird auf das 13. Jahrhundert geschätzt, 1297 wurde sie zum ersten Mal erwähnt. Typisch für die Region wurde die Burg…

Englischer Garten Eulbach

Englischer Garten Eulbach

Tief im Odenwald – direkt an der B 47 zwischen Erbach / Michelstadt und Amorbach – verbirgt sich ein Juwel englischer Landschaftsarchitektur – der Englische Garten zu Eulbach. Das Gelände ist ungefähr 400 Hektar groß und wurde zu Beginn des…

Erbacher Schloss

Erbacher Schloss

Das Erbacher Schloss dominiert das Bild des Marktplatzes in Erbach. Im Winter bietet es eine beeindruckende Kulisse für den dort stattfindenden Weihnachtsmarkt (Erbacher Schlossweihnacht). Das Gebäude entstand in unterschiedlichen Epochen. Der älteste und noch gut erhaltene Teil dieses Schlosses ist…

Rathaus Michelstadt

Rathaus Michelstadt

Das Rathaus Michelstadt dominiert den Marktplatz neben vielen wunderschönen Fachwerkhäusern. Es wurde 1484 erbaut und ist somit stolze 530 Jahre alt, was man diesem Prachtwerk aber nicht ansieht. Der Erbauer bleibt bis heute unbekannt, obwohl sich viele Menschen mit der…

Starkenburg

Starkenburg

Hoch über dem malerischen Weinort Heppenheim thront die Starkenburg. Sie ist eine Höhenburg und liegt auf 295 Metern. Ihr Ursprung geht weit zurück, bis ins 11. Jahrhundert. Damals wurde sie zum Schutz des Klosters in Lorsch erbaut. In der Geschichte…