Odenwald erleben

Himbächel Viadukt bei Beerfelden

Himbächel - Viadukt

Himbächel Viadukt

Das Himbächel Viadukt ist eines der beeindruckensten Bauwerke des Odenwaldes. Das Wort Viadukt stammt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Wegleitung oder Wgführung. Man kann es schon von der Bundesstraße B45 von Erbach in Richtung Beerfelden deutlich erkennen. Es hat eine beachtliche Höhe von circa 40 Metern und eine Länge von 250 Metern. Das Himbächel Viadukt besteht aus mehreren Halbbögen und ist in die Natur wunderbar inegriert.

Das Material aus dem es erbaut wurde ist Sandstein, was auch die rötliche Farbe erklärt. Das Himbächel Viadukt ist eine eingleisige Bahnüberführung der Odenwaldbahn.

Himbächel - Viadukt

Himbächel – Viadukt

Das Bauwerk kann barrierefrei besichtigt werden. In der Umgebung des Himbächel – Viadukt befinden sich mehrere Wanderwege, die durch die wunderschöne Landschaft des Odenwaldes führen.

Kommen sie vorbei und genießen sie einen atemberaubenden Ausblick auf ein wirklich beeindruckendes Bauwerk. Um einen schönen Ausflug in den Odenwald  zu vollenden, können sie in der Nähe des Himbächel Viadukt den Marbach Stausee und den beerfelder Galgen bestaunen.